Come and find out

Ein Stück Heimat fern der Heimat

Slider
facebook_page_plugin

Über Indonesien

Indonesien ist eine Republik und der weltgrößte Inselstaat sowie mit rund 255 Millionen Einwohnern der viertbevölkerungsreichste Staat der Welt. Das Land verteilt sich auf 17.508 Inseln.

Mit ungefähr 200 Millionen Muslimen stellt Indonesien den Staat mit der größten muslimischen Bevölkerung der Welt dar. Der Islam ist jedoch nicht Staatsreligion. 22,5 Millionen sind Christen (ca. 15 Mio. evangelisch und 7,5 Mio römisch-katholisch).

Mehr

Services

Neben Taufen, Konfirmationen, Trauungen und Beerdigungsdienste stehen natürlich noch viele weitere Aufgaben unserer Pfarrerin und unserem Kirchenvorstand an, die klar in unserer Pfarrdienstordnung und Geschäftsordnung geregelt sind.

Gottesdienste

Bibelstunden

Seelsorgen

Frauenkreise

Familiäre Gemeinschaft

Heimat fern der Heimat

Brücke zwischen den Kulturen

Gebrauch und die Pflege der indonesischen Sprache



Profil der Ev. Indonesischen Kristusgemeinde Rhein-Main

Jemaat Kristus Indonesia Rhein-Main


Die Ev. Gemeinschaft der indonesischen Christen (PERKI Frankfurt) hatte seit ihrer Gründung 1973 eine Heimat in der Ev. luth St. Paulsgemeinde am Römerberg gefunden. Die erste Generation der Indonesier kamen nach Deutschland, weil in den siebziger Jahren Krankenschwestern und -pfleger gesucht wurden. Nach dreißig jähriger Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirche wurde die Glaubensgemeinschaft offiziell in den Evangelischen Regionalverband Frankfurt aufgenommen und trat als zweite ausländische Glaubensgemeinschaft - nach der koreanischen Gemeinde - dem Frankfurter Regionalverband bei. 2015 feierte die Ev. Indonesische Kristusgemeinde ihr 10-jähriges Jubiläum innerhalb der Evangelischen Kirche Hessen und Nassau (EKHN).

Vereinbarung


Die Vereinbarung zwischen der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und der Evangelischen Indonesischen Kristusgemeinde Rhein-Main anlässlich der Gründung der Evangelischen Indonesischen Kristusgemeinde Rhein-Main in der EKHN wurde zum 05. Dezember 2004 geschlossen.

Zur Vereinbarung

Urkunde


Zum 23. März 2005 wurde die Gründung der Ev. Indonesischen Kristusgemeinde Rhein-Main von Professor Dr. Dr. h. c. Peter Steinacker beurkundet. Diese trat mit Wirkung vom 1. April 2005 in Kraft.





Zur Urkunde



Ordnungen der Ev. Indonesichen Kristusgemeinde Rhein-Main


Gemeindeordnung


Die Gemeindeordnung der Ev. Indonesischen Kristusgemeinde Rhein-Main trat zum 05. Dezember 2004 in Kraft.




Zur Gemeindeordnung

Geschäftsordnung


Die Geschäftsordnung der Ev. Indonesischen Kristusgemeinde Rhein-Main trat ergänzend zur Gemeindeordnung zum 01. Mai 2017 in Kraft.



Zur Geschäftsordnung

Pfarrdienstordnung


Die Pfarrdienstordnung der Ev. Indonesischen Kristusgemeinde Rhein-Main wurde im Rahmen des Kirchenvorstandswochenendes am 05. Februar 2017 in Herborn verfasst und trat zum 01. April 2017 in Kraft.

Zur Parrdienstordnung




Unser Gemeindeprofil steht unter folgendem Link sowohl in deutscher, als auch in indonesischer Sprache zur Verfügung:

- Im Zweifelsfall gilt die deutsche Fassung -

EKHN Logo

Losungen

Tageslosung vom 18.11.2017
Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell.
Jesus Christus hat sich selbst für uns gegeben, damit er uns erlöste von aller Ungerechtigkeit und reinigte sich selbst ein Volk zum Eigentum, das eifrig wäre zu guten Werken.

Land und Leute

Indonesien besitzt 3 Zeitzonen: Zentralindonesische Zeit (WITA): MEZ +7 Std. (Bali, Sulawesi, Nusa Tenggara, Ostkalimantan, Südkalimantan), Ostindonesische Zeit (WIT): MEZ +8 Std. (Molukken, Papua) und Westindonesische Zeit (WIB): MEZ +6 Std. (Java, Sumatra, Westkalimantan, Zentralkalimantan).

Ethnische Gruppen

Eigenständige Sprachen

Grundsätze der nationalen Ideologie und Verfassung der Republik Indonesien

Ekklesiologie der Ev. Indonesischen Kristusgemeinde Rhein-Main

Als Teil der EKHN ist die Evangelische Indonesische Kristusgemeinde Rhein-Main dazu berufen, durch ihre Gemeindearbeit Segen zu bringen für die Bevölkerung in Deutschland, wie auch für die Menschen in der indonesischen Heimat, ganz nach Epheser 2, Vers 19: „Ihr seid also nicht mehr Fremde ohne Bürgerrecht, ihr seid vielmehr Mitbürger der Heiligen und Hausgenossen Gottes.“ Dieser Segen drückt sich wie folgt aus:

Vielfalt

Die Art und Weise der christlichen Spiritualität der Kristusgemeinde und die kontinuierliche Versammlung der indonesischen Christen in Frankfurt und dem Rhein-Main Gebiet ist eine kulturell spezifische Form der Bezeugung der Frohen Botschaft. Wir sprechen uns für die Vielfalt der christlichen Verkündigung aus und sind offen für die Zusammenarbeit mit Christen verschiedener Herkunft und Konfession.

Brückenbauer

Die EIKG Rhein-Main dient als Brücke zwischen den Indonesischen Kirchen und der Kirchen in Deutschland und Europa.

Gesellschaftliche Verantwortung

Die EIKG Rhein-Main setzt sich gegen soziale Ungerechtigkeit ein und macht ihre Stimme in Kirche und Gesellschaft kund. Wir sprechen uns gegen jede Form von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit aus und vertreten diese Position in all unseren Aktivitäten.

Dialog

Die EIKG Rhein-Main muss sich am Dialog zwischen den Religionen für den Frieden beteiligen. Der Dialog insbesondere mit den indonesischen Muslimen in Frankfurt ist ein Schritt in Richtung der Versöhnung zwischen den Religionen in Indonesien. Wir möchten mit dem Dialog aber auch zum friedlichen Zusammenleben der Religionen in Frankfurt beitragen.

Ökumene

Die EIKG Rhein-Main will und ist in der Lage an der Ökumene teilzunehmen. Die Ökumene macht die Gemeinde lebendig und gibt ihr eine Bedeutung. Wir treten für die Ziele der Ökumenischen Bewegung ein: Frieden, Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung.

Deine Ansprechpersonen

Newsletter

Trage dich jetzt hier ein und erhalte wöchentlich Informationen zu unserer Gemeinde und zu unserem wöchentlichen Gottesdiensten!