Come and find out

Ein Stück Heimat fern der Heimat

Slider
facebook_page_plugin

Über Indonesien

Indonesien ist eine Republik und der weltgrößte Inselstaat sowie mit rund 255 Millionen Einwohnern der viertbevölkerungsreichste Staat der Welt. Das Land verteilt sich auf 17.508 Inseln.

Mit ungefähr 200 Millionen Muslimen stellt Indonesien den Staat mit der größten muslimischen Bevölkerung der Welt dar. Der Islam ist jedoch nicht Staatsreligion. 22,5 Millionen sind Christen (ca. 15 Mio. evangelisch und 7,5 Mio römisch-katholisch).

Mehr

Services

Neben Taufen, Konfirmationen, Trauungen und Beerdigungsdienste stehen natürlich noch viele weitere Aufgaben unserer Pfarrerin und unserem Kirchenvorstand an, die klar in unserer Pfarrdienstordnung und Geschäftsordnung geregelt sind.

Gottesdienste

Bibelstunden

Seelsorgen

Frauenkreise

Familiäre Gemeinschaft

Heimat fern der Heimat

Brücke zwischen den Kulturen

Gebrauch und die Pflege der indonesischen Sprache

Unsere Gemeindepfarrerin, die von der indonesischen Kirche nach Deutschland geschickt wurde und die Gemeinde, haben die Aufgabe und Pflicht die Zusammenarbeit zwischen den Ökumenischen Kirchen in Indonesien und in Deutschland aufzubauen, zu entwickeln und zu pflegen. Eine wichtige Rolle der Gemeindepfarrerin und der Gemeinde ist auch als Ökumenische Brückenbauerin zu agieren.

In allen Partnerschaftsbeziehungen dienen wir nicht nur als Instrument der deutschen oder indonesischen Seite, sondern als direktes gleichberechtigtes Mitglied.

In der Partnerschaften tragen wir gemeinsam die Verantwortung im Geist des ökumenischen Prozesses: Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung.

Zwischen der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und ihrer Partnerkirche, die Gereja Masehi Injili di Minahasa (GMIM) besteht eine über 30 jährige Partnerschaft.

EKHN Logo

Losungen

Tageslosung vom 20.09.2017
Es kommt die Zeit, da werde ich meinen Geist ausgießen über alle Menschen.
Petrus sprach: Da Jesus nun durch die rechte Hand Gottes erhöht ist und empfangen hat den verheißenen Heiligen Geist vom Vater, hat er diesen ausgegossen, wie ihr seht und hört.

Land und Leute

Indonesien besitzt 3 Zeitzonen: Zentralindonesische Zeit (WITA): MEZ +7 Std. (Bali, Sulawesi, Nusa Tenggara, Ostkalimantan, Südkalimantan), Ostindonesische Zeit (WIT): MEZ +8 Std. (Molukken, Papua) und Westindonesische Zeit (WIB): MEZ +6 Std. (Java, Sumatra, Westkalimantan, Zentralkalimantan).

Ethnische Gruppen

Eigenständige Sprachen

Grundsätze der nationalen Ideologie und Verfassung der Republik Indonesien

Ekklesiologie der Ev. Indonesischen Kristusgemeinde Rhein-Main

Als Teil der EKHN ist die Evangelische Indonesische Kristusgemeinde Rhein-Main dazu berufen, durch ihre Gemeindearbeit Segen zu bringen für die Bevölkerung in Deutschland, wie auch für die Menschen in der indonesischen Heimat, ganz nach Epheser 2, Vers 19: „Ihr seid also nicht mehr Fremde ohne Bürgerrecht, ihr seid vielmehr Mitbürger der Heiligen und Hausgenossen Gottes.“ Dieser Segen drückt sich wie folgt aus:

Vielfalt

Die Art und Weise der christlichen Spiritualität der Kristusgemeinde und die kontinuierliche Versammlung der indonesischen Christen in Frankfurt und dem Rhein-Main Gebiet ist eine kulturell spezifische Form der Bezeugung der Frohen Botschaft. Wir sprechen uns für die Vielfalt der christlichen Verkündigung aus und sind offen für die Zusammenarbeit mit Christen verschiedener Herkunft und Konfession.

Brückenbauer

Die EIKG Rhein-Main dient als Brücke zwischen den Indonesischen Kirchen und der Kirchen in Deutschland und Europa.

Gesellschaftliche Verantwortung

Die EIKG Rhein-Main setzt sich gegen soziale Ungerechtigkeit ein und macht ihre Stimme in Kirche und Gesellschaft kund. Wir sprechen uns gegen jede Form von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit aus und vertreten diese Position in all unseren Aktivitäten.

Dialog

Die EIKG Rhein-Main muss sich am Dialog zwischen den Religionen für den Frieden beteiligen. Der Dialog insbesondere mit den indonesischen Muslimen in Frankfurt ist ein Schritt in Richtung der Versöhnung zwischen den Religionen in Indonesien. Wir möchten mit dem Dialog aber auch zum friedlichen Zusammenleben der Religionen in Frankfurt beitragen.

Ökumene

Die EIKG Rhein-Main will und ist in der Lage an der Ökumene teilzunehmen. Die Ökumene macht die Gemeinde lebendig und gibt ihr eine Bedeutung. Wir treten für die Ziele der Ökumenischen Bewegung ein: Frieden, Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung.

Deine Ansprechpersonen

Newsletter

Trage dich jetzt hier ein und erhalte wöchentlich Informationen zu unserer Gemeinde und zu unserem wöchentlichen Gottesdiensten!